International Initiative for Peace
...
International Initiative for Peace
Site Navigation

Presseerklärung – Internationale Friedenskonferenz
Den Dritten Weltkrieg stoppen – für einen gerechten, einen echten Frieden – NATO-Rückzug!

15. Oktober 2023

...

PRESSEKONFERENZ
Donnerstag, den 26. Oktober, 17 Uhr, Hotel Universo, Via Principe Amedeo, 5/b

Dem Aufruf des italienischen „Fronte del Dissenso“ (Front des Dissenses) gemeinsam mit europäischen und internationalen Bewegungen, wurde von rund hundert politischen Organisationen und tausenden aus allen Kontinenten Folge geleistet: von Deutschland bis Russland, von Griechenland zur Ukraine, von Afghanistan in die Vereinigten Staaten, von Indien bis Südkorea, von China bis nach Palästina, von Venezuela nach Australien. Offizielle Delegationen aus diesen Ländern werden sich daher an dieser Konferenz beteiligen, unter anderem:

Der italienische General Fabio Mini,
die früheren italienischen Botschafter Alberto Bradanini und Elena Basile,
der Historiker Franco Cardini,
die Journalistin Tiziana Alterio,
der Vater Julian Assanges, John Shipton,
die Anwältin und Sprecherin des Fronte del Dissenso Gaia Fusai,
der slowakische Premierminister Ján Carnogursky a.D.,
der griechische Vizeverteidigungsminister Konstantinos Isychos a.D.,
der Sprecher der Handwerker für den Frieden aus Deutschland, Karl Krökel,
Wilhelm Langthaler von der Antiimperialistischen Koordination, Österreich,
der Sekretär der südkoreanischen People’s Democratic Party, Stephen Cho,
Ali Fayyad, Vize der libanesischen Hisbollah,
der Sekretär der National Confederation of Labor der Philippinen Ernesto Arellano,
Younes Siraj, Präsident der Sozialistischen Jugend Marokko,
die Exponenten der Friedensbewegung aus den U.S.A Sara Flounders and Joe Lombardo,
Nick Krekelbergh, Präsident des Zannekinbond in Belgien,
aus der Ukraine Larissa Schesler, Union der Politischen Gefangenen und Flüchtlinge
sowie Alexej Albu, Borotba, ehemaliger Parlamentarier aus dem Oblast Odessa,
der Koordinator der Sozialistischen Plattform Georgiens, Temur Pipia,
der frühere Vizeminister der Lugansker Volksrepublik Andrej Kochetov,
die Sekretärin der Vereinigten Kommunistischen Partei Russlands Daria Mitina,
Parlamentarier von Vereinigtes Russland,
Exponenten der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF),
Said Gafurov, ein marxistischer Intellektueller,
Vertreter des palästinensischen Widerstands.

Die Römer Konferenz – die das Fundament für ein einschließendes, dauerhaftes und wohlorganisiertes internationales Netzwerk für den Frieden, gegen die NATO und gegen allen Imperialismus – beginnt am Freitag, 27. Oktober 10h und endet am Samstag 28.10. 13h.

Ebenfalls am 28.10. 15h wird auf der Piazza dell’Esquilino in Rom eine Kundgebung stattfinden, bei der Delegierte aus verschiedenen Ländern das Wort ergreifen werden.

Für Informationen und Presseakkreditierung:
conferenzainternazionaledipace[at]gmail.com
www.internationalpeaceconference.info
Tel: +39 320 40 12 846

Fronte del Dissenso
Sprecher
Moreno Pasquinelli